Die Maschine läuft an

Kurzer Zwischenbericht.

Zunächst das wichtige. Ich hab endlich meine Steuernummer. Jetzt kann´s losgehen mit arbeiten. Und ich habe einen fahrbaren Untersatz. Es ist ein Pajero geworden. Er ist ein wenig bemitleidenswert. Überall sind Beulen und Kratzer aber er ist voll ausgerüstet mit allem was man so braucht. Inklusive Bett und Gasgrill. Genaue Bestandsaufnahme folgt. Wie es sich so fährt, kann ich sagen, wenn er zugelassen ist. Das läuft hier per Post – und das Land ist groß.

 

 

Dann hab ich mir den world famous Bondi (sprich: Bondai) Beach angeguckt. Um ehrlich zu sein, ist er recht klein. Dort gibt’s einen Küstenwanderweg, der vier Strände miteinander verbindet, den ich aber am Dritten an einer verlockenden Bushaltestelle abgebrochen habe. Es wäre auch nur ein weiterer Strand gewesen – und davon kommen bestimmt noch genug…

Danach war ich im Botanischen Garten. Sehr schön ist es da, überall liegen Menschen im Gras und gleich zwei Hochzeiten waren im Gange. Und da ich eh ne Tageskarte hatte hab ich auch gleich noch ne Hafenrundfahrt gemacht. Aber nur ne kleine.

Und geregnet hat´s hier auch einen Nachmittag. Natürlich genau dann als ich mitten in der Stadt war. Als ich dachte, dass es vorbei war bin ich dann los – natürlich bin ich nicht trocken angekommen.

Ansonsten ist der Himmel jeden Tag so blau wie auf den Fotos. Bis Mittags maximal leicht bewölkt, danach Stahlblau und sehr angenehm.

Meinen Kaffeeladen hab ich auch gefunden – lecker und mit 4$ für nen strong latte echt schon billig. Gute Musik spielen sie noch dazu. Was will man mehr?

9 Gedanken zu „Die Maschine läuft an

  1. Hallo Arndt,
    es schreibt der Südhesse mit weißem Rucksack und Schirm in orange. Schön zu hören, dass du gut zurecht kommst. Hast du eigentlich mal Pajero umgangssprachlich aus dem spanischen übersetzen lassen? Könnte der Grund sein warum der Vorbesitzer in los werden wollte. Trotz allem: wünsche dir das Beste und schau jetzt öfter mal bei dir vorbei.

  2. Tach der Arndt!
    Hey, sieht nach einem guten Start für Dich aus! Tragisch natürlich das Grundnahrungsmittel wie Ben & Jerry´s oder Bier so teuer sind. Cooles Auto, hoffentlich sin die Spritpreise zu ertragen! Lass es Dir gut gehen! Grüße aus Calden…der Kneiper

    • Ja, bis jetzt läufts ganz ok.
      Bier ist jetzt auch billiger. Nur noch 4$.
      Super liegt hier in etwa bei 1,50$ – also rund 1,19€. Dafür schluckt der Karren ordentlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*