Bude

Zuerst einmal – anderes Design! Gefällts? Ich dachte mir, zur feier des Einzugs, wechsel ich mal zur hellen Seite der Macht. Passt auch viel besser zum Wetter hier.

Jetzt zur neuen Bude. Ich mag sie. Zu den Nachteilen… IMG_4651yDas Scheisshaus läuft kontinuierlich, was mich aber nicht stört, da ich kein Wasser bezahlen muss. Die Dusche schafft es nicht meine Standardduschzeit mit Heißwasser zu versorgen (was nicht ganz so schlimm ist, es ist wirklich warm hier). Aber immerhin hab ich schwarze Fliesen, was echt cool ist. Und nen Seifenhalter, auf dem wohl jemand Salzsäure gelagert hat, so zerfressen ist der. Man kann den Trockner nicht laufen lassen, ohne die Klimaanlage anzuschalten. IMG_4650Das Ergebnis ist ansonsten eine Wohnung, wärmer und mit mehr Luftfeuchtigkeit als ne finnische Sauna. Der Deckenventilator, hat die Stufen, OFF, 1, 2 und 3. Auf 1 läuft er auf 1, auf 2 ist er OFF, auf 3 läuft er auf 3 und auf OFF läuft er auf 2. Easy. Der Toaster produziert gern mal nen Herzinfarkt bei mir, da er ab und zu den Rauchmelder aktiviert. Das gute ist, jeder weis, wenn mein Toast fertig ist. Da es nur zwei Steckdosen in derIMG_4648 Küche gibt, kann man den auch nicht verschieben. Geschlossene Jalousien, sind immer ein bissl offen. Was mich (noch) nicht stört, bisher hat´s noch nicht großartig geregnet.
Die Glotze macht mich dagegen Happy. Hab alle Best of´s geguckt. Phänomenal. Der kleine, schwarze Pixel rechts unten unter dem Fernseher ist übrigens ne Gopro. Zum Vergleich.IMG_4654
Jetzt brauch ich nur noch Internetverbindung um alles perfekt zu machen.

Auf der guten Seite? Alles andere. Wohlfühlambiente. Nächstes mal versuch ich nen paar Bilder von meiner Stammkneipe hoch zu laden. Apropos – ich bin dann mal weg…
Prost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*