Schwül. Feucht. Kaputt. Arbeit. PC. Mopped.

Schwül.

so siehts meistens ausDas war sie also meine erste Wet Season. Eins ist sicher – ich werde mich nie wieder daheim beschweren, dass es schwül ist. Das was hier im Sommer (also Dezember bis März) abgeht ist atemberaubend. Wortwörtlich. 42-43 Grad bei 100% Luftfeuchtigkeit ist, für einen Standard-0-8/15-Mitteleuropäer wie mich, einfach nicht erträglich. In Dubai war´s ja auch recht warm, aber bei weitem nicht so schwül. Es ist sogar anstrengend zu atmen, weil die Luft wie Sirup ist. Aber ich hab mir sagen lassen Weiterlesen